Kartoffelsalat mit grünen Bohnen und Speck

Kartoffelsalat mit grünen Bohnen und Speck (ohne Mayonnaise)

Bis zum Sommeranfang am 21. Juni sind es nur noch wenige Tage und der Frühling zeigt sich noch einmal von seiner schönsten Seite. Alles blüht, wächst und gedeiht. Die Tage werden noch ein wenig länger, die Grill-Saison ist im vollen Gange und die Fußball-WM steht vor der Tür. Und was darf da auf keinen Fall fehlen? Die Beilagen zum Grillgut. Und ein Kartoffelsalat ist da doch ein willkommener Klassiker, oder?

Passend zum ausklingenden Frühjahr, dem noch aktuellen Saisonkalender und den steigenden Temperaturen haben wir euch heute ein neues Rezept mitgebracht, bei dem Kartoffeln und Bohnen die Hauptrolle spielen. Unser Kartoffelsalat Rezept punktet nicht nur mit saisonalen Produkten, sondern kommt auch ohne schwere Mayonnaise aus. So kann man sich ohne schlechtes Gewissen noch einen Nachschlag gönnen. Auch Reste kann man ohne Bedenken noch für den nächsten Tag aufheben, falls denn von diesem leckeren Salat überhaupt etwas übrig bleibt. ?

Bis am 24. Juni die Spargel und Rhabarber Saison für dieses Jahr schon wieder endet, eignen sich auch die Rezepte für Foccacia mit grünem Spargel und Rhabarber Chutney ganz vorzüglich als Beilagen beim Grillen. Also noch schnell den letzten Spargel und Rhabarber für diese Saison, Kartoffeln, Speck und Bohnen eingekauft und dem nächsten gemütlichen Grill-Abend steht nichts mehr im Wege.

Habt die schönste Zeit!

PS: Verratet ihr uns eure liebsten Grill-Rezepte? Verratet es uns doch in den Kommentaren. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Inspirationen und Rezepten. Was sollten wir also diesen Sommer unbedingt noch ausprobieren?

2 thoughts on “Kartoffelsalat mit grünen Bohnen und Speck

    1. Huhu Luna,vielen Dank für Deine lieben Worte und die Rezept Idee! Das hört sich nach einer leckeren Kombination an.
      Liebe Grüße zurück, Nicola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.