Wir machen uns die Schönste Zeit

Ein Jahr lang war es still hier auf dem Blog, aber nun ist es Zeit für einen Neuanfang. Wir sind wieder da und möchten unser Datum, den 10. Mai, dazu nutzen, unseren Blog wieder aufleben zu lassen. Gerade in diesen verrückten Zeiten, in denen wir momentan leben, möchten wir uns trotz allem – und gerade deshalb! – die Schönste Zeit machen. Wir freuen uns, dass ihr Teil davon seid.

Kirschblüte, Neuanfang, Frühling

Im vergangenen Jahr war so viel los bei uns im echten Leben und es war geprägt von Veränderungen und Neuanfängen.

Da waren wieder entdeckte Hobbies, neue Bekanntschaften und wiederbelebte Freundschaften, Elternzeit und Rückkehr in den Job, räumliche Veränderungen, neue Interessen und der Wunsch, wieder regelmäßig zu bloggen.

Also haben wir unsere Notizbücher wieder hevor geholt, Ideen gesammelt und uns unzählige Nachrichten geschickt, um uns darüber auszutauschen, über was wir gerne schreiben würden. Wir freuen uns unheimlich darauf, diese Ideen nach unserem Neuanfang umzusetzen.

Planung, Soul, Entschleunigung, Achtsamkeit

Diese Veränderungen wird man auch auf dem Blog merken. Es wird mehr um Themen wie Achtsamkeit, Inspiration, Nachhaltigkeit, positive Denkweise und wertschätzende Kommunikation gehen, denn dies beschäftigt uns zurzeit sehr. Wir sind grade dabei, uns neu zu finden, Neues zu wagen und auszuprobieren, und freuen uns darauf, euch auf diese Reise mitzunehmen.

„Alles neu macht der Mai, macht die Seele frisch und frei.“

Hermann Adam von Kamp

Kontinuität und Qualität unserer Blogartikel ist uns besonders wichtig, denn unser Blog ist unser Herzensprojekt. Wir werden etwas entschleunigen und unseren Fokus leicht verändern. Das heißt für euch: Es wird wieder regelmäßig Artikel geben, jedoch in zeitlich etwas größeren Abständen als in unserem ersten Blog Jahr, wo wir biszu sechs Artikel im Monat veröffentlichten.

Wie wir mit dem Thema Social Media umgehen werden, wissen wir ehrlich gesagt noch nicht. Wir empfinden es als unglaublich zeitintensiv, kräftezehrend und druckaufbauend. Kurz gesagt: es macht uns wenig Spaß. Unser Fokus liegt auf dem Blog – und deshalb hoffen wir, dass ihr regelmäßig bei uns vorbei schaut.

Habt die schönste Zeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.