#100TageSchönsteZeit – wir lassen das Jahr 2020 ausklingen

Vor einigen Jahren – ich war noch neu bei Instagram – entdeckte ich die #100DaysOfHappiness Challenge. Unter diesem Hashtag sollte man an 100 Tagen hintereinander jeweils ein Foto posten, das zum Ausdruck bringt, was einem an diesem Tag glücklich gemacht hatte.

In der Hektik des Alltags, wenn ich mal wieder von Termin zu Termin hetze, übersehe ich die kleinen Glücklich-Macher jedoch viel zu oft. Und plötzlich ist wieder ein Tag rum und der Alltagstrott geht von vorne los.

Was vor ein paar Jahren mit einer Foto-Challenge begann, war nur ein Anfang. In der Zwischenzeit habe ich mich viel mit Themen wie Gesundheit, Zufriedenheit, Achtsamkeit und Balance beschäftigt. Und mich verändert.

Ein kleiner Farbklecks verändert ein ganzes Bild, ein schöner Gedanke verändert einen ganzen Tag.

Kirsten Schwert


Ich nehme nun viel bewusster wahr, dass es neben großen Ereignissen und Überraschungen auch viele kleine Dinge gibt, die mich glücklich machen. Sei es eine summende Hummel auf dem Balkon, ein erfolgreiches Gespräch oder wiedergefundenen Autoschlüssel.

Der versöhnliche Ausklang

Das Jahr 2020 ist ein besonderes und herausforderndes Jahr. Es hat uns alle – weltweit – sehr geprägt und etwas mit uns gemacht. Wir haben auf Vieles verzichtet und ich bin ganz ehrlich: Vor allem das Reisen fehlt mir sehr. Nun sind es noch 103 Tage bis zum Jahresende und ich möchte diese verbleibende Zeit nutzen, um dieses Jahr langsam und achtsam ausklingen zu lassen.

Und genau das möchte ich nun gerne noch einmal für den Blog machen. Ab nächster Woche möchten wir an den folgenden 100 Tagen jeden Tag ein Bild auf unseren Kanälen in den sozialen Netzwerken unter dem Hashtag #100TageSchönsteZeit veröffentlichen und euch zeigen, was uns glücklich macht und wofür wir dankbar sind.

Egal welche Probleme, Herausforderungen und Hürden 2020 für uns bereit hielt: Wenn wir dann an Neujahr am letzten Tag angekommen sind, können wir noch einmal zurück blicken auf #100TageSchönsteZeit und Revue passieren lassen, für was wir alles – allein in Herbst und Winter – dankbar und froh sein können. Wir werden das Jahr 2020 mit einem guten Gefühl hinter uns lassen und voller Vorfreude, positiver Gedanken und frischer Energie in das neue Jahr starten.

Lass dich ein auf das Abenteuer “Leben” und du wirst immer wieder überrascht und beschenkt.

Lore-Lillian Boden

Teilt mit uns eure #100TageSchönsteZeit

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr daran teilhaben und mit machen würdet, so dass wir uns wieder mehr mit euch und untereinander vernetzen, um zumindest virtuell am Leben des anderen etwas mehr teilzuhaben. Sucht dazu in den sozialen Netzwerken nach unserem Hashtag #100TageSchönsteZeit und verwendet diesen für eure Bilder zum Thema Dankbarkeit, Achtsamkeit und Freude.

Habt die schönste Zeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.