Saison Rezept: Feldsalat mit karamellisierten Birnen

Feldsalat mit Birnen und Walnüssen

Es ist Winter, jedenfalls noch laut Kalender und die Auswahl an Gemüse und Früchten aus heimischen Gefilden ist eher übersichtlich. Was jetzt Saison hat könnt ihr im Saisonkalender nachschauen. Dennoch kann man sehr köstliche Gerichte zaubern. Einer meiner liebsten Salate hat jetzt Hochsaison: der Feldsalat. Und ich habe mir ein schnelles, sehr köstliches Rezept überlegt. Ich liebe Feldsalat und freue mich immer wenn ich im Winter welchen aus Deutschland bekomme. Aber nicht nur der Feldsalat in meinem Rezept ist eine saisonale Zutat sondern auch die Birne hat Saison. Ich liebe die Kombination von süß und herb. Der Feldsalat hat einen leicht nussigen Geschmack und mit der leichten Süße der Birne und den karamellisierten Walnüssen ist er einfach nur lecker!

Read more

Topinambur Suppe

Der Star unseres Saisonrezepts für Januar heißt… Topinambur! 💚 Dieses Wurzelgemüse wird von November bis März geerntet und ist somit das perfekte Wintergemüse. Ihr bekommt sie in den Wintermonaten am ehestens auf dem Wochenmarkt, im Hofladen beim Bauern oder im Bio-Supermarkt.

Es lohnt sich, die Augen nach den kleinen Knollen offen zu halten und auch die etwas schwierige Schäl-Arbeit auf sich zu nehmen, denn Topinambur schmeckt wirklich sehr gut und ist zudem reich an Vitaminen und Ballaststoffen.

Topinambur Suppe

Topinambur Suppe

Zutaten

  • 600g Topinambur
  • 1 große mehlig kochende Kartoffel
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 750ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Petersilie

Zubereitung

  1. Topinambur, Kartoffel und Suppengemüse putzen bzw. mit dem Sparschäler schälen. Eine Topinambur Knolle beiseite legen; das restliche Gemüse klein schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit Gemüsebrühe ablöschen.
  3. Bei mittlerer Hitze für ca. 20 Minuten köcheln lassen bis das Gemüse weich ist.
  4. In der Zwischenzeit die übrig gebliebene Knolle in dünne Scheiben schneiden und für einige Minuten mit köcheln lassen.
  5. Anschließend mit einer Schaumkelle herausnehmen und in einer Pfanne von beiden Seiten kurz anbraten, so dass knusprige Topinambur Chips entstehen.
  6. Das Gemüse mit dem Pürierstab zerkleinern, so dass eine cremige Suppe entsteht. Je nach Vorlieben könnt ihr die Suppe natürlich noch etwas mit Wasser oder Brühe verdünnen.
https://schoenstezeitblog.de/2019/01/13/topinambur-suppe/

Das Rezept stammt aus dem GU Kochbuch Unsere Landküche. Ich habe es bereits vor vier Jahren für meinen alten Blog Little Tiger nachgekocht und verbloggt. Ich hoffe, ihr seht es uns nach, dass wir dieses Monat auf ein Archiv-Rezept zurück greifen. Bei uns geht es privat immer noch etwas drunter und drüber momentan – da fehlt leider die Zeit für neue Rezepte und Fotos.

Habt die schönste Zeit!

Saisonrezept: Rosenkohl Curry mit Möhren und Kartoffeln

Rosenkohl Curry Möhren Kartoffeln Eintopf blaues Geschirr

Eigentlich verbinde ich den Dezember ja mit eisigen Temperaturen, dem ersten Schnee, gemütlichen Kaminabenden mit heißem Kakao und deftigen Eintöpfen, wenn man nach einem langen Spaziergang wieder nach Hause kommt. Ideale Vorstellung eines Wintertages, könnte man sagen. Doch kalendarisch gesehen ist noch gar kein Winter, der beginnt erst am 21.Dezember und von daher bekommt ihr heute auch noch ein letztes Rezept von unserem Saisonkalender für den Herbst.

Ihr kennt das bestimmt auch, wenn man an einem kalten Tag ins Warme kommt und  langsam wieder alle Gliedmaßen anfangen zu kribblen, die Wangen ganz heiß werden und der Körper wieder aufwärmt. Ich liebe dieses Gefühl wenn ich aus der Kälte in die warme Wohnung komme. Und wenn dann auch noch ein leckeres Essen auf mich wartet, welches mich von innen aufwärmt, dann ist das schon ein perfekter Tag.

Und für so einen perfekten „kalten“ Tag habe ich mir ein schnelles, vegetarisches und saisonales Rezept überlegt. Man kann es Curry nennen, weil eine asiatische Note, durch Kokosmilch und Curry Gewürz erkennbar ist. Man kann Eintopf sagen, weil alles in einem Topf zu einer leckeren Suppe zusammengerührt wurde. Nennt es wie ihr wollt – die Hauptsache ist: es schmeckt! 🙂

Read more

herbstlicher Kürbiskuchen

Kürbiskuchen

Wir hoffen sehr, dass euch unser Nachhaltigkeits-November und die bisher dazu erschienenen Beiträge gefallen. Nun sind wir schon in der Monatsmitte angekommen und bevor wir in den kommenden zwei Wochen weitere Artikel im Rahmen dieses besonderen Themen- Monats veröffentlichen werden, kommt heute noch einmal ein zur Jahreszeit passendes Rezept mit Kürbis für euch.

Nicola hat uns mit ihrem Quitten-Gelee schon ein wunderbares Saison-Rezept für November gezeigt. Da der Saisonkalender für den Herbst sehr vielfältig ist, möchten wir euch gerne mit einem weiteren Rezept verwöhnen. Wir möchten euch außerdem zeigen, dass sich für uns das Thema Nachhaltigkeit nicht nur beim Einkauf (hier haben wir euch bereits einige unverpackt Läden vorgestellt), sondern auch bei der Auswahl von Lebensmitteln und somit auch in Rezepten zum Umdenken anregt. Bei unseren Recherchen für die Beiträge in diesem Monat haben wir viele neue Produkte, Läden und Blogs kennen gelernt – und mindestens genauso viele neue Ideen und Inspirationen gefunden.

Read more